St. Dionysius-Gemeinde Steimbke

"Ich schäme mich des Evangeliums nicht; denn es ist eine Kraft Gottes, die selig macht alle, die daran glauben" Röm 1,16a

Manchmal bleibt man an einem Satz in der Predigt hängen - die Gedanken gehen diesem Satz nach, kreisen um ihn, füllen das Gehörte mit eigenen Bildern, Lebensgeschichten und Erinnerungen - zuhause kommt man dann ins Grübeln: was war da, was mich so beschäftigt hat? Worum ging es heute in der Predigt?

Oder da ärgert mich was - da wurde was gesagt und ich will da einfach nochmal nachfassen und nachfragen: Wie hat der Prediger, wie hat die Predigerin das gemeint?Für alle, die die Predigt einfach nochmal in Ruhe nachlesen wollen, stellen wir regelmäßig, immer am folgenden Dienstagmorgen, die gehaltenen Predigten ins Netz: zum Lesen, Nachdenken - und immer gerne auch zum Nachfragen!
Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen!

Predigt vom 21.10.2018, dem 21. Sonntag nach Trinitatis



Um zurück zur Anfangsseite zu kommen, klicken Sie einfach hier