© Christian A. Buchholz

Trauung

"Über alles aber zieht an die Liebe, die da ist das Band der Vollkommenheit" Kol. 3,14

Quelle: R.Brouwer/ Steimbke
Der Anfang ist gemacht...
Sie haben einander gefunden und gehen miteinander durchs Leben?
Herzlichen Glückwunsch! Das ist ein Grund zur Freude.

Wollen Sie außerdem Ihre Liebe unter den Segen Gottes stellen?
Dann freuen wir uns darauf, diesen besonderen Tag mit Ihnen und Ihrer Familie zu feiern!

Orte für eine kirchliche Trauung
Sie können sich entweder in unserer St.-Dionysius-Kirche in Steimbke kirchlich trauen lassen oder in unserer Kapelle in Wedenborstel.

Trauspruch

Quelle: R.Brouwer/ Steimbke
Ein Bibelwort für den Bund der Ehe
Ähnlich wie bereits bei der Taufe wird Ihnen auch bei der Trauung ein Vers aus der Bibel zugesprochen. Dieses Wort Gottes möge Sie in Ihrer Ehe begleiten.

Vielleicht haben Sie schon genaue Vorstellungen zu einem Bibelwort.
Eventuell die Jahreslosung des Jahres, in dem Sie heiraten werden o.ä.
Möglicherweise sind Sie aber noch auf der Suche. Dann berät Sie Pastor Dellert gern.
Trauzeugen
Wenn Sie möchten, dann können Sie als Paar Menschen Ihres Vertrauens benennen, die Ihre Ehe vor anderen bezeugen. Trauzeugen übernehmen damit in Eigenverantwortung die Aufgabe der Begleitung des Traupaares. Es lohnt sich, die Trauzeugen sorgsam auszuwählen. Auf wen können Sie zählen?

Es geht auch ohne ...
Wenn Sie als Paar oder allein Rat und Hilfe suchen, wenn Sie ein offenes Ohr brauchen, um über etwas zu sprechen, dass Sie bewegt, dann wenden Sie sich gern an das Pfarramt.
Die Möglichkeit zu einem Gespräch findet sich immer!

Ihre Trauung in der ev.-luth. Kirchengemeinde Steimbke

Quelle: R.Brouwer/ Steimbke
Kontaktaufnahme mit uns
Sie möchten gern in der Kirche in Steimbke oder in der Kapelle in Wendenborstel kirchlich getraut werden?
Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Pfarramt (Tel. 05026 8668 oder per Email an kg.steimbke@evlka.de). Hier können Sie Ihre Trauung im Einvernehmen mit Pastor Dellert anmelden.

Planung der kirchlichen Trauung
Wurde bereits ein Termin für Ihre kirchliche Trauung gefunden, dann werden Sie sich mit Pastor Dellert treffen, um Details zu besprechen. Eventuell bringen Sie schon eigene Vorstellungen mit: Liedwünsche, Einbindung von Familie und Freunden in den Gottesdienst oder andere Ideen.
Darüber sprechen wir dann gern persönlich.

Was wir von Ihnen brauchen:
  • die Eheurkunde Ihrer standesamtlichen Trauung
  • sofern Sie eines besitzen, das Stammbuch für die Eintragung Ihrer kichlichen Trauung

Voraussetzung für eine kirchliche Trauung
Mindestens einer der Ehepartner ist Mitglied der ev.-luth. Kirche.
Sollten weder Sie noch Ihr Ehepartner Mitglied unserer Kirchengemeinde sein, so benötigen wir (von einem von Ihnen) eine Mitgliedsbescheinigung Ihrer Heimatgemeinde (Dimissoriale).
Kosten einer Trauung
Für die kirchliche Trauung (wie auch Hochzeitsjubiläen in Kirche oder Kapelle) werden nur dann keine Gebühren erhoben, wenn Sie oder Ihr Ehepartner Gemeindemitglied unserer Kirchengemeinde sind. Für sonstige Traupaare wird eine Gebühr erhoben, die Sie bitte im Gemeindebüro erfragen (05026 8668 oder per Mail kg.steimbke@evlka.de).

Spenden anlässlich Ihrer Trauung
In allen unseren Gottesdiensten ist es üblich am Ausgang eine Spende für einen kirchlichen Zweck zu erbitten. So auch bei einer Trauung. Über den Zweck der Spende können Sie als Paar mitentscheiden.
Gibt es ein bestimmtes Projekt in unserer Gemeinde oder eine kirchliche Einrichtung, die Ihnen am Herzen liegt?
Dann sprechen Sie Pastor Dellert gern im Traugespräch darauf an.
Das Jubiläum der Hochzeit feiern
Sie möchten das Jubiläum Ihrer Hochzeit in unserer Kirche in einem Gottesdienst feiern?
Dann nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf unter 05026 8668 oder per Mail kg.steimbke@evlka.de.
Wir freuen uns darauf diesen besonderen Tag mit Ihnen gemeinsam zu gestalten.