© Christian Buchholz
© Christian Buchholz

St. Dionysius-Gemeinde Steimbke

Friedhof Steimbke

Quelle: RBrouwer/Steimbke

Ein Ort für die Erinnerung

Der Friedhof unserer Kirchengemeinde ist noch ein klassischer Kirchhof. In seiner Mitte steht die St.Dionysius-Kirche - ein Ort der Erinnerung und der Ruhe. Bänke laden zum Verweilen ein und große Bäume schenken ihren Schatten.

Im vorderen Teil des Friedhofs, zur Kirchstraße hin, findet sich ein kleines Kriegsgräberfeld, mit Gräbern aus beiden Weltkriegen.
Im hinteren Teil des Friedhofs, zur Lichtenhorster Straße hin, findet sich die Friedhofskapelle, in der üblicherweise die Trauerfeiern abgehalten werden.

Zugänglich ist der Friedhof von zwei Seiten: zum einen von der Kirchstraße aus, zum anderen von der Lichtenhorster Straße aus. Als Parkmöglichkeiten stehen in der Kirchstraße der Parkplatz des Gemeindehauses "Haus der Begegnung" (Kirchstraße 1) und der Parkplatz hinter dem Rathaus zur Verfügung. In der Lichtenhorster Straße sind Parkbuchten entlang der Straße zu finden.

Friedhofsordnung der ev.-luth. Kirchengemeinde Steimbke

Ergänzung der Friedhofsgebührenordnung. Stand 2020

Quelle: RBrouwer/Steimbke